Heckenschere.net ist das perfekte Portal, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Heckenschere sind! Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Hersteller und deren Modelle. Die aktuellsten Heckenscheren werden von uns getestet und bewertet.

Eine Übersicht der verschiedenen Typen zeigt Ihnen auf, welche Ausführung am besten zu Ihren Tätigkeiten passt. Egal ob Akku-, Benzin- oder Elektro-Heckenschere, bei uns finden Sie stets die neuesten Modelle der Saison sowie eine Übersicht der aktuellen Testsieger für die jeweilige Ausführung.

In unserem Ratgeber finden Sie zudem nützliche Tipps rund um das Scheren von Hecken, die Heckenpflege sowie die Wartung, Reparatur und Instandhaltung für Ihre aktuelle bzw. zukünftige Heckenschere.

teaser_mini

Vorteile für Sie:

Die aktuellen Testsieger

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Die Wahl des richtigen Modelltyp trägt maßgeblich zum Ergebnis der Arbeit bei. Das Gewicht, die Ergonomie und die Leistung sollten bei Ihrer Kaufentscheidung die primären Kriterien darstellen. Diese Kriterien sollten in jedem Fall über den Marken- bzw. Herstellernamen gestellt werden. Auch in unserem Heckenscheren Test werten wir die folgenden drei Kriterien höher als Marke oder Preis.

Gewicht
gewicht_mini
Für die Arbeit mit der Heckenschere ist, neben der Ergonomie des ganze Geräts, das Gewicht ausschlaggebend. Hierdurch definiert sich nicht nur Ihre Arbeitsdauer und -leistung, auch das Schneiden an verwinkelten Stellen kann so einfacher und schneller erledigt werden.
Stehen Sie kurz vor einer Kaufentscheidung, kann im Zweifel das Gewicht ein ausschlaggebender Faktor sein – denken Sie stets daran, dass Sie (je nach Verwendung bzw. Anwendungsart) auch 1-X Stunden mit dem Gerät in den Händen arbeiten müssen.
Ergonomie
ergonomie_mini
Gleich nach dem Gewicht, welches durch eine perfekte ergonomische Gestaltung des Geräts maßgeblich verteilt wird, ist die Ergonomie ein sehr wichtiger Faktor. Top-Hersteller wie etwa Bosch entwerfen und produzieren Heckenscheren so, dass beim Halten des Geräts ein optimales Gleichgewicht hergestellt wird. Dies entlastet nicht nur sämtliche Musklen in Ihren Armen, auch das Schneiden fällt so leichter. Die Ergonomie beeinflusst im Endeffekt also die Arbeitsleistung.
Wir empfehlen, trotz der Tests auf diesem und anderen Portalen, jedes Schere selbst zu testen und ggf. das Rückgaberecht in Anspruch zu nehmen. Egal ob das Gerät im Laden oder Onlineshop gekauft wurde.
Leistung
leistung_mini
Je nach Antriebstyp, ob Akku-, Elektro- oder Benzin-Heckenschere, sollte selbstverständlich darauf geachtet werden, dass die Leistung der Schere dem Verwendungszweck entspricht. Diesen Wert finden Sie in jedem Test, der Auflistung aller technischen Details des Testgeräts sowie im Testkatalog. Die Leistung eines Modells wird dabei immer durch zwei Kriterien bestimmt. Die Messerlänge (Länge des Schnittmessers) und Schnittstärke (Maximale Dicke eines Asts).

Die Heckenscheren Typen im Detail

Aufgeteilt nach Antriebstyp gibt es im Grunde nur zwei verschiedene Typen: Benzin oder Elektro. Jedoch unterteilen wir die Elektro-Heckenscheren zusätzlich noch in zwei Unterkategorien: kabelgebundene & akkubetriebene Geräte.

Akku Heckenscheren

Akku HeckenschereEine Akku-Heckenschere bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Vor allem das geringe Gewicht und die hohe Bewegungsfreiheit können bei den Top-Modellen überzeugen. Dennoch muss beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Leistung dem Einsatzzweck entspricht. Im Zweifel kann eine preiswerte Akku-Heckenschere bei etwas dickeren Ästen den Dienst einstellen, da die Schneidleistung nicht immer mit einer Elektro- oder Benzin-Heckenschere verglichen werden kann.

Vorteile:

  • Maximale Bewegungsfreiheit
  • Hohe Flexibilität
  • Umweltschonend
  • Geringes Gewicht
Nachteile:

  • Arbeitsdauer vom Akku abhängig
  • Geringere Leistung als andere Typen

» zum Akku Heckenscheren Test

Elektro Heckenscheren

Heckenschere

Eine kabelgebundene Heckenschere ist ideal für den eigenen Garten. Durch die hohe Leistung, welche oft nicht mit einem Akku erreicht werden können, eignet sich dieser Typ für alle gängigen Arbeiten im Garten. Sowohl kleine Sträucher als auch große Büsche und Hecken mit dicken Ästen können vom Großteil der Elektro-Heckenscheren mühelos geschert werden. Einziger Nachteil ist das Kabel, auf dieses muss nicht nur beim Scheren geachtet werden, auch ein Verlängerungskabel bzw. eine Kabeltrommel ist, je nach Größe des Gartens, von Nöten.

Vorteile:

  • Unbegrenzte Einsatzzeit
  • Umweltschonend
  • Hohe Leistung
Nachteile:

  • Kabelgebunden

Die aktuellen Elektro Heckenscheren Testsieger

» zum Elektro Heckenscheren Test

Benzin Heckenscheren

Benzin Heckenschere

Treibstoffbetriebene Modelle kombinieren die Vorteile von kabelgebundenen und akkubetriebenen Geräten. Die Einsatzzeit ist ist nicht begrenzt durch einen Akku und die Bewegungsfreiheit ist gepaart mit maximaler Leistung des Benzinmotors. Vor allem für große Grundstücke, die Land- und Forstwirtschaft sowie  die Park- und Gemeindepflege sind Benzin-Heckenscheren zu empfehlen. Nicht zu übersehen sind jedoch auch die Nachteile: Das Gewicht ist deutlich höher und auch der Wartungsaufwand kann in einigen Fällen größer sein.

Vorteile:

  • Unbegrenzte Einsatzzeit
  • Hohe Leistung
  • Flexibilität
Nachteile:

  • Hoher CO2 Ausstoß
  • Etwas größerer Wartungsaufwand
  • Höheres Gewicht

» zum Benzin Heckenscheren Test

Teleskop Heckenscheren

HeckenschereIm Grunde besitzt eine Teleskop Heckenschere die gleichen Vorteile & Nachteile einer Akku-, Elektro- oder Benzin-Heckenschere. Unabhängig der Art des Antriebs birgt das Teleskop enorme Vorteile für Schnitte in luftigen Höhen. Nicht nur, dass die Haltung ergonomischer und gesünder ist, auch das Verletzungsrisiko und die Unfallgefahr wird deutlich minimiert! Es muss keine Leiter genutzt werden und die Schere ist ein gutes Stück vom Körper, den Händen und den Armen entfernt. Besonders empfehlenswert sind Teleskop Heckenscheren, welche auf der Antriebseinheit mehrere Scheren und Teleskope zulassen. Ein hervorragendes Beispiel ist hier etwa die Antriebseinheit AMW 10 von Bosch. Diese konnte in unserem Heckenscheren Test mit fast 100% überzeugen.

Vorteile:

  • Ergonomische Haltung bei der Bedienung
  • Große Höhen möglich
  • Geringere Unfallgefahr
  • Geringeres Verletzungsrisiko
Nachteile:

  • Sofern nicht Modular nutzbar, ist die Anschaffung einer separaten Teleskop Heckenschere zur normalen Heckenschere notwendig
  • Deutlich höheres Gewicht (bis zu 8 kg)

Die aktuellen Teleskop Heckenscheren Testsieger

» zum Teleskop Heckenscheren Test

Heckenschere Test – so testen wir

Mit unserem Heckenschere Test wollen wir Ihnen stets die neuesten Modelle der besten Hersteller präsentieren. Dabei ist es uns wichtig, unsere sachliche und objektive Meinung zu jedem Test der Heckenschere zu vermitteln. Vereinfacht dargestellt, kommt unser Kurz- & Langzeittest mit folgenden drei Testkategorien aus:

Lieferumfang
Oft hinterfragt, dennoch wichtig. Einige Angebote oder Modelle bestehen lediglich aus der Antriebseinheit, es wird kein Akku oder Ladegerät mitgeliefert. Bei Benzin Heckenscheren ist je nach Hersteller und Modell ein Gemischzusatz enthalten oder nicht. Vor allem für die erste Inbetriebnahme ist dies wichtig, damit keine zweite Bestellung im Internet aufgegeben werden muss. In unserem Tests finden Sie diese Infos stets am Anfang.
Schneidleistung
Mindestens 50% macht die Schneidleistung am gesamten Heckenschere Test aus. Denn letztendlich kommt es genau darauf an. Wie schlägt sich die Heckenschere beim Schneiden von dünnen, mittleren und dicken Ästen.
Gewicht (& Ergonomie)
Gleich nach der Schneidleistung ist das Gewicht und die zum Großteil daraus resultierende Ergonomie ein extrem wichtiger Faktor. Selbstverständlich möchten auch Sie lange und komfortabel mit Ihrer Heckenschere arbeiten. Genau darauf legen wir in unserem Praxistest auch großen Wert.

Heckenscheren Vergleichen

Egal ob Sie sich für eine Elektro- oder Akku-Heckenschere entscheiden, wir bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit, alle getesteten Heckenscheren zu vergleichen. Mit unserem Heckenscheren Vergleich können Sie beliebig viele Modelle untereinander vergleichen. Des Weiteren finden Sie die aktuell meistverkauften Heckenscheren immer bei unserem Partner heckenscheretest.com in einer tabellarischen Übersicht. Die dortigen Angaben werden, wie auch bei unserer Übersicht der Testsieger, jeden Tag aktualisiert.

Die Vergleichsfunktion im Detail

Nachfolgend sehen Sie eine kurze Erläuterung zu den Funktionen für unser Vergleichsmodul. Weitere Details und Erklärungen finden Sie auch direkt auf der Vergleichsseite. Der Vergleich aus unserem Bild ist über diesen Link zu erreichen.

Klicken für größere Ansicht

Klicken für größere Ansicht

» Vergleich starten…