Elektro Heckenschere

Elektro Heckenschere: Beratung und Tests

Jedes Jahr im Herbst und im Frühjahr müssen nicht nur die Bäume sondern auch die Hecken unter das Messer. Schneidet man die Hecke richtig, so dankt sie es mit einem schönen dichten Wuchs. Die meisten Hecken haben zudem auch noch eine ökologische Funktion, hier finden die Nützlinge das Zuhause. Sie kommen also um eine richtig gute Elektro Heckenschere nicht drum herum.

Unser Elektro Heckenscheren Test

In folgender Produktübersicht finden Sie die aktuellen Testsieger aus unserem Elektro Heckenscheren Test für die aktuelle Saison. Der Umfang unserer Gerätetests wird stetig erweitert. Es werden stets die aktuellen Modelle bzw. Neuerscheinungen der div. Hersteller getestet und bewertet.

Es gibt zwei unterschiedliche Modelle

Bei kleineren Sträuchern und auch Stauden reicht es, wenn Sie nur eine manuelle Heckenschere benutzen, jedoch bei größeren Hecken und auch den Sträuchern kommen Sie nicht um eine elektrische Schere herum. Die Heckenschere erhalten Sie entweder mit Stromkabel oder auch mit Benzinmotor. Achten sollten Sie beim Kauf einer Heckenschere auf die Länge des Messerbalkens und die Sägen, die angebracht sind, haben schon eine große Bedeutung. Meistens haben sie eine Länge von 50 bis 70 Zentimeter. Bei manchen Modellen erreichen Sie dann eine Schnittlänge bis einen Meter. Möchten Sie eine Elektro Heckenschere kaufen, dann nehmen Sie am besten ein Modell, bei dem die Messer beidseitig schneiden. Dadurch können Sie eine gute und zügige Arbeitsweise erreichen. Andere Heckenscheren sind wiederum für einen stärkeren Durchmesser der Äste gut geeignet.

  • Überzeugendes Produkt
  • Sehr gute Qualität
  • Messerköpfe verstellbar

Die Modelle mit weiteren guten Eigenschaften

Die Obergrenze bei den größeren Modellen liegt bei vier Zentimeter. Die Messerköpfe sind verstellbar können sich der Heckenform anpassen, dadurch können Sie auch eine Hecke schneiden, die unregelmäßig geformt ist. Einige Modelle können Sie durch eine Teleskopstange verlängern. Je nachdem wie weit das Kabel bei der Elektro Heckenschere reicht können Sie ohne Probleme arbeiten, ansonsten können Sie das Stromkabel auch verlängern. Wenn es um die Leistung geht, benötigen Sie bei einer normalen Beanspruchung etwa 400 bis 600 Watt. Die Messer mit gegenläufig bewegenden Schneiden sind sehr gut und bieten eine bessere Qualität des Schnittes. Eine sehr gute Elektro Heckenschere ist nach wie die von Bosch. Es ist eine sehr überzeugende Produktqualität, wurde auch noch mit anderen Eigenschaften ausgestattet, sodass einfaches Heckenschneiden möglich ist. Diese Schere hat ein ganz leichtes Gewicht, aber eine sehr hohe Leistung.